Der Hass auf Israel als Verrat an der Aufklärung

Der Hass auf Israel als Verrat an der Aufklärung

Warum das bürgerliche Subjekt das zionistische Projekt so abgrundtief hasst. Eine Dokumentation des Cee Ieh Leipzig.

Der Zionismus ist die Reaktion auf dieses Scheitern des Glücksversprechens der Aufklärung. Israel ist dementsprechend kein Staat wie jeder andere. Durch seine Existenz wird nicht nur daran erinnert, dass das Glücksversprechen, mit dem die bürgerliche Gesellschaft angetreten war, nicht erfüllt wurde, sondern im Umkehrschluss auch daran, dass es noch auf seine Einlösung wartet.

Aus aktuellem Anlass und ganz Grundsätzlich: Solidarität mit Israel!